BENEFIZ FÜR

ELKIN MIMO

Flyer_Benefiz_Elkin

SOLIDARITÄT MIT ELKIN MIMO

Anfang November hat unser lieber Freund Elkin Mimo
während einer Theatervorstellung in seiner Heimat
Medellín (Kolumbien) einen schweren Schlaganfall erlitten.
Seitdem liegt er im künstlichen Koma.
Elkin ist sowohl als Künstler, als auch als Mensch in
Saarbrücken sehr bekannt und geschätzt. Seit über 20
Jahren bereichert er mit seiner Pantomime und seiner
Präsenz die Kunstszene der Landeshauptstadt.

Zuletzt auf unserem 9. Internationalen Pantomime Festival im Juni 2011.
In dieser für ihn so schweren Stunde appellieren wir
an Ihre/Deine Solidarität, um unserem Freund zu helfen.
Deshalb laden wir Euch alle zu einer „Lateinamerikanischen
Nacht für das Leben“ am Donnerstag, 08.
Dezember, im Theater im Viertel in Saarbrücken ein.

PROGRAMM:


19:00 JOMI: „Pantomime fürs Leben“
19:30 „Música latinoamericana“
(Franco Jacqués)
20:00 MuTanTh
(Miguel Bejarano Bolivar
und Eva Lajko)
21:00 „Música latinoamericana“
(Héctor Zamora
und Liza Montes de Oca)
22:00 „Salsa Disco“
(Adolfo Ramírez)
Wir freuen uns, Euch begrüßen zu dürfen:
Theater im Viertel, MuTanTh und Elkins Freunde


 

_K118379
_K118409
_K118140
_K118971
_K118972
_K118982
_K118985
_K119121n

English

Français

 

 

Italiano

Español

Japan

Russland

 

 

 

E-Mail